GEWERBEHAUS Emmen

Seetalstrasse 145
6032 Emmen

Details

Referenz 5dbffebe-b096-11ee-b1a8-0a4bde28e6f6
Adresse Seetalstrasse 145
6032 Emmen
Schweiz
Etagen 3
Anzahl Gewerbeeinheiten 4
Nutzfläche 1'282 m2
Grundstücksfläche 3'246 m2
Baujahr 2022
Vermietungsstand 49.3 %

Angebot

Kaufpreis Auf Anfrage
Verfügbar ab Auf Anfrage

Zusätzliche Angebote

Garage
Dieser Preis ist im Angebot inklusive.
Garage
Dieser Preis ist im Angebot inklusive.
Garage
Dieser Preis ist im Angebot inklusive.
Garage
Dieser Preis ist im Angebot inklusive.
Garage
Dieser Preis ist im Angebot inklusive.
Garage
Dieser Preis ist im Angebot inklusive.
Garage
Dieser Preis ist im Angebot inklusive.
Garage
Dieser Preis ist im Angebot inklusive.

Eigenschaften

Minergie Neubau

Beschreibung

Neues Gewerbehaus mit attraktiver Renditemöglichkeit

Wir präsentieren Ihnen eine einmalige Gelegenheit! Diese Immobilie mit Verkaufs-, Lager- und Büroeinheiten (Ladenfläche von 632 m2 langfristig vermietet an einen führenden Detailhändler) bietet eine ideale Kombination für eine attraktive Investition. Nutzen Sie die Vorteile dieses Standortes mit einem neu erstellten Gebäude an bester Lage. 

Flächen

Folgende Flächen und Nutzungen sind im Verkaufsangebot integriert:

  • Untergeschoss: 245 m2 Lagerfläche
  • Untergeschoss: Einstellhalle mit ca. 10 PP
  • Erdgeschoss: 632.25 m2 Ladenfläche voll vermietet
  • Erdgeschoss: 281.73 m2 Werkstatt voll vermietet
  • Erdgeschoss: 16 PP für Ladenkunden

Total: ca. 1156 m2 Nutzfläche

Kurzbaubeschrieb

Tragstruktur
Das Mehrfamilienhaus inkl. Laden- und Bürofläche wurde in Massivbauweise erstellt. Das Untergeschoss mit Lagerfläche, Erdgeschoss als Ladenfläche (voll vermietet) und das Obergeschoss mit Bürofläche (Potenzial zur Umnutzung als Wohnen) und die Treppenhauskerne sind in Stahlbeton ausgeführt. Innenwände im Unter- und Erdgeschoss in Kalksandstein, wo aus statischen Gründen notwendig in Stahlbeton. Wo die Statik es erfordert, sind Stahl- und Stahlbetonteile integriert. Die Tragkonstruktionen entsprechen den aktuellen Normen.

Fassaden
Die Aussenhülle ist im Erdgeschoss mit einer hinterlüfteten
Streckmetall Fassade und ab dem 1. Obergeschoss mit einer
verputzen Aussenwärmedämmung mit 1.5mm Abrieb gemäss Minergie Nachweis ausgeführt.

Fenster
Die Fenster und Fenstertüren bestehen aus Holz-Metall mit Gummidichtungen, Wärmeschutz-Isolierverglasung, gemäss Standard Minergie. 

Heizung / Lüftung: 
Die Wärmeerzeugung erfolgt mittels Fernwärme, die Wärmeverteilung mittels Fussbodenheizung. Kontrollierte Komfortlüftung mit zentralen Lüftungsgeräten. 

Lift
Moderne, rollstuhlgängige Aufzugsanlage.

Gipserarbeiten/Malerarbeiten 
Weissputz auf sämtliche Decken ausser Kellerräume und Einstellhalle. Wände in den bewohnten Räumen, Grundputz mit 1.5 mm Abrieb oder Weissputz gestrichen. Sämtliche Kellerräume Wände und Decken gestrichen.

Metallbauarbeiten
Terrassen-, Umgebungs- sowie Treppengeländer und Absturzsicherungen gemäss Konzept Architekt.

Aufstrebende Gemeinde Emmen

Emmen ist gemäss BFS eine «städtische Arbeitsplatzgemeinde» und Teil der mittelgrossen Agglomeration Luzern. Diese zählt 237’392 Einwohner (2021) und 109’769 Haushalte (2021). Die Gemeinde Emmen selber hat 31’240 Einwohner (2021), verteilt auf 14’009 Haushalte (2021); die durchschnittliche Haushaltsgrösse beträgt 2.2 Personen. Gemäss Fahrländer Partner (FPRE) & sotomo zählen 19.4% der Haushalte im Jahr 2020 zu den oberen Schichten (Schweiz: 34.2%), 31.9% der Haushalte zu den mittleren Schichten (Schweiz: 31.4%) und 48.7% der Haushalte zu den unteren Schichten (Schweiz: 34.4%). Zwischen 2018 und 2021 ist die durchschnittliche Steuerbelastung für Familien und Ledige stabil geblieben. 1’506 Betriebe mit 17’022 Beschäftigten weist die Gemeinde Emmen im Jahr 2020 gemäss Betriebszählung des BFS (STATENT) auf. Dies entspricht einer Zunahme von 98 Arbeitsstätten und einer Zunahme von 870 Beschäftigten seit 2012. Von den 13’003 vollzeitäquivalenten Stellen sind 79.5 (1%) im 1. Sektor, 5’705 (44%) im Industrie- und 7’218 (56%) im Dienstleistungssektor.

Die am schnellsten mit dem motorisierten Individualverkehr von Emmen aus erreichbaren Zentren sind Luzern (13 Min.), Sursee (24 Min.) und Stans (25 Min.). Mit dem öffentlichen Verkehr gelangt man am schnellsten nach Luzern (17 Min.), Sursee (18 Min.) und Zofingen (37 Min.).

Gemessen am Anteil der vollzeitäquivalenten Stellen (VZA) sind die wichtigsten Branchen in Emmen gemäss Betriebszählung des BFS «Detailhandel (ohne Handel mit Motorfahrzeugen)» (8.8% der VZA), «Vorbereitende Baustellenarbeiten, Bauinstallation und sonstiges Ausbaugewerbe» (7% der VZA) und «Hochbau» (7% der VZA).

Die Marktmiete einer typischen Bürofläche (Neubau) liegt gemäss den hedonischen Bewertungsmodellen von FPRE (Datenstand: 30. September 2022) bei 175 CHF/m²a. Typische Verkaufsflächen-Mieten liegen bei 262 CHF/m²a. Gemäss Prospektivmodell Geschäft von FPRE ist im mittleren Szenario zwischen 2020 und 2035 in der Gemeinde Emmen mit einer Zusatznachfrage von 83’883 m² (+6.1%, 5’592 m² pro Jahr) Bruttogeschossfläche im Geschäftsflächenbereich zu rechnen. Seit dem 1. Quartal 2008 sind die Marktmieten für Büroflächen in der MS-Region Luzern um 2.5% gestiegen. Die inneren Werte von erschlossenem Bauland für Büroliegenschaften sind im gleichen Zeitraum um 8.1% gestiegen

Kontaktperson

LAGE A Immobilien GmbH
Neugasse 18
6300 Zug
Schweiz
Richard Lüdi
Inhaber / Managing Partner

T 0417276260

M 0791027785

Kontaktformular